Start  |  Themen | Galerien | Angebote | Aktionen | Termine | Links | Barfusspfade | Über Uns | Forum | News | Presse | Gästebuch

Barfuß- & Gangschule | Barfußwanderungen | Projektmanagement für Barfußpfade | Betriebliches Gesundheitsmanagement | Workshops | Seminare | Vorträge

Herzlich willkommen bei barfuss-trend.de, dem umfangreichen Informationsportal für ganzheitliche Fußgesundheit!  

Wichtige Information: Unsere Homepage wird gerade überarbeitet, daher steht Ihnen derzeit nur unsere Startseite zur Verfügung, die bereits im neuen "Outfit" zu sehen ist. In Kürze können Sie aber wieder auf alle Inhalte zugreifen. Wir sind natürlich wie gewohnt über unsere Email Adresse erreichbar.


 

Termine 2014 für Führungen über den Barfußpfad Hamm mit Fußgymnastikübungen und Gangschule

Barfusspfad Hamm05.jpg (230712 Byte)

Hier finden Sie alle Termine für Führungen über den Barfußpfad Hamm. Dauer der Führungen ca. 2,5 Stunden, Teilnahmegebühr 5 EUR/Person.

Anmeldungen für die Führungen sind erforderlich unter folgender Emailadresse:
info[at]barfuss-trend.de
oder telefonisch unter
0 23 81 - 436 66 19

>> Terminlyer mit Übersichts- karte zum download

Und hier geht es zur facebook-Seite vom Barfußpfad Hamm. Dort findet man allgemeine Infos zum Barfußlaufen, zu allen Aktionen und aktuelle Termine.

Wir freuen uns natürlich sehr, wenn Ihnen unsere Seite gefällt und Sie den "gefällt mir-Button" klicken.


Fuss07.jpg (64802 Byte)

Es ist amtlich, der 2. Deutsche Barfußwandertag findet in NRW statt, genauer gesagt in Arnsberg- Hüsten

Gemeinsam mit dem Kneipp-Bund NRW haben wir den 2. Deutschen Barfußwandertag nach Nordrhein-Westfalen geholt.

Am 06.09.2014 ist es soweit. Im Solepark Arnsberg- Hüsten dreht sich an diesem Tag alles um das Thema Barfußwandern.

Ein buntes Rahmenprogramm rundet diesen Tag ab. Am Abend wird es sehr wahrscheinlich ein Live-Konzert mit der Band Quer Beat aus Hamm geben. Genaueres erfährt man auf unserer neuen facebook-Seite.

Über neue "Likes" freuen wir uns natürlich sehr ;-) Dazu einfach auf der facebook-Seite den "Gefällt mir" Button anklicken, vielen Dank.

>>Barfußwandern- Natur pur! 

 

Über 98% der Menschen werden mit gesunden Füßen geboren - aber dann...

Zeigt her Eure Füße - sind sie gepflegt, geplagt oder erdrückt? Rückenschmerzen und Fehlstellungen resultieren aus der lebenslangen Gefangenschaft in der Zivilisationserrungenschaft Schuh. Der Homo Sapiens steht mit beiden Beinen im Leben, aber er ist alles andere als gut zu Fuß. Eingesperrt, gefoltert, verbogen und oft in oftmals sinnfreier Schuhmode gequält, fristet das wichtigste und über Jahrtausende der Evolution ausgefeilteste Gliedmaß - unser Fuß - ein tristes Dasein.

Doch wer die Gesundheit seiner Füße ständig mit Füßen tritt, muss mit schlimmen Strafen rechnen. Bandscheiben- K. O., schmerzhafte Blockaden der Wirbelgelenke, Knie- und Hüftgelenksprobleme können aus der schlichten Tatsache herrühren, dass wir Menschen die Sensorik und Muskulatur unserer Füße freiwillig abstumpfen. 

Viele Krankheiten entstehen z. B. deshalb, weil wir permanent Schuhe tragen und uns damit völlig von der Natur und uns selbst isolieren. Die Funktion der Zehen und der Fußsohle steuern z. B: eine Vielzahl von Bewegungen oberhalb der Sprunggelenke. Regelmäßiges Barfußlaufen ist daher so enorm wichtig für unsere Gesundheit. Es ist ein völlig natürliches Verhalten, wird heute aber kaum praktiziert. Stattdessen tragen die meisten Menschen ständig Schuhe, auch wenn es oftmals völlig sinnfrei ist.

Der aufrechte Gang erfordert eine perfekte Feinabstimmung der Füße mit den Bewegungen des ganzen Körpers. 

Für eine verschleißfreie Fortbewegung auf unebenen Böden hat die Natur spezielle Stoßdämpfer-, Regelungs-, und Steuerungs- Strategien erfunden, die heute aber kaum mehr genutzt werden. Die Folgen sind fatal. Über 98 % aller Menschen werden mit gesunden Füßen geboren, im Laufe des Lebens erkranken aber weit über 65 % der Menschen an den Füßen und den damit verbundenen Begleiterscheinungen.  

Unsere Füße spiegeln das gesamte Profil unseres Körpers wieder, einschließlich unserer Seele.

Das Wohlbefinden unserer Füße ist daher auch so enorm wichtig. Fühlen sich die Füße wohl, fühlen wir uns auch wohl. Jeder kennt z. B. die entspannende Wirkung eines ausgedehnten, barfüßigen Spaziergangs am Strand oder über eine angenehm weiche Sommerwiese. Will man gesund sein, muß man bei seinen Füßen  anfangen! Das wusste schon Pfarrer Sebastian Kneipp vor über 100 Jahren!

Barfußlaufen ist heute eine in Vergessenheit geratene Naturarznei. Man kann sie ganz einfach für sich nutzen, indem man gezielt, bewusst und gelegentlich auf Schuhe verzichtet.


Unser Service für Sie:

Aufgrund meiner nunmehr über 20-jährigen Erfahrungen mit dem Themen Barfußlaufen und ganzheitlicher Fußgesundheit, stehe ich Ihnen gerne als Gesprächspartner, Berater, Dozent, Referent oder Lektor zur Verfügung. Nehmen Sie einfach per Mail Kontakt mit mir auf und ich melde mich umgehend bei Ihnen um Ihr Anliegen mit Ihnen zu besprechen.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Wiederentdecken eines verloren gegangenen "Trends", der vor noch gar nicht all zu langer Zeit auch in unseren Breitengraden völlig normal war. "BARFUSSLAUFEN"

Erfahren Sie wissenswertes und interessantes über Füße im Allgemeinen und über die gesundheitlichen Aspekte des Barfußlaufens im Besonderen. Unsere Füße gehören zu den  wichtigsten Körperteilen die wir haben. Wir stehen drauf, wir gehen drauf, sie tragen uns wohin wir wollen und doch sind sie bei den meisten Menschen die Körperteile, die am meisten vernachlässigt werden. Das haben sie nicht verdient! 

Würde es Vorschriften für eine "artgerechte" Pflege und Behandlung von Füßen geben, würde sehr wahrscheinlich ein Großteil der Bevölkerung mit dem Gesetz in Konflikt geraten!

Warum Barfußlaufen so wichtig für uns ist, erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Lassen Sie sich anstecken von einem ganz natürlichen, banalen und doch so außergewöhnlichen Lebensgefühl - "Barfußlaufen", es macht Spaß und ist nachgewiesener Maßen enorm gesund.

Ihr Burkhard Reinberg
Berater für ganzheitl. Fußgesundheit
Sachbuchautor, Barfußtrainer
Dozent u. Referent


Alternativen zum Barfußlaufen bieten u. a. folgende Hersteller und Händler von Minimalschuhen die wir gerne weiterempfehlen!

             
       

 

bigfoot_frontcover_web.jpg (410816 Byte)

In diesem Buch wird das Thema Barfußlaufen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.

Dieses Buch ist ein Ruf nach Freiheit und Gesundheit für die Füße.


 

Sonntags ab 14 Uhr...

Führungen über den Barfußpfad Hamm und den Barfußwanderweg auf der Kissinger Höhe mit Fußgymnastikübungen und Gang- schule.

Treffpunkt: Parkplatz des Zentralfriehofs am Zechenweg.

>>>Termine in Kürze...

Anmeldung erforderlich unter:
info[at]barfuss-trend.de


Interview mit Sachbuchautor und Barfußtrainer Burkhard Reinberg zum Thema Barfuß- laufen auf SWR 2 Matinee im Rahmen der Sendung über "Schuhe"... und über das Barfußlaufen

Wenn man Orthopäden nach dem Barfußlaufen fragt, dann sagen sie alle, ja, man solle regelmäßig ohne Schuhe laufen, der Barfußgang würde die Fuß- und Beinmuskulatur kräftigen.

Burkhard Reinberg gehört zu den Verfechtern des Barfußlaufens. Er betreibt die Homepage "barfuss-trend.de" und hat ein Buch geschrieben, in dem er beschreibt, warum "Schuhe blind" machen.

Hier der Link zum Interview...
SWR2-Moderator Carsten Otte im Gespräch mit Burkhard Reinberg


Hier ein kleiner Einblick in unsere Themen...


Barfußlaufen ist gesund... aber warum?

Barfußlaufen - aber richtig...

Von der "Sohle zur Seele..."

Die meisten Menschen haben sicher schon einmal davon gehört das Barfußlaufen sehr gesund sein soll, wissen aber gar nicht warum.

Wir wollen auf unserer Internetseite informieren, aufklären, morivieren und Mythen wiederlegen die sich um das Thema Barfußlaufen ranken.

Barfußlaufen ist für uns Menschen eigentlich eine völlig natürliche Art  der Fortbewegung. Wir sind geboren um zu laufen, doch im heutigen 21. Jahrhundert sind wir zum "Sitzling" mutiert. Im Durchschnitt bewegen wir uns nur noch ca. 1 km am Tag, das ist natürlich viel zu wenig. Die Folgen sind unübersehbar! Heute leidet z. B. jeder 2. Bundesbürger an Übergewicht.

Barfußlaufen allein kann hier sicher nicht für Abhilfe sorgen, dennoch regt Barfußlaufen nachgewiesener Maßen z. B. den Stoffwechsel an...
weiter...

Die "richtige" Gangart kann viele körperliche und seelische Leiden lindern! Sie stellen sich jetzt sicherlich die Frage, richtige Gangart?

Kann man denn überhaupt falsch gehen? Und was hat das mit körperlichen und seelischen Leiden zu tun? 

Wir lernen z. B. in den ersten Jahren unseres Lebens hauptsächlich durch Imitation, so auch den heute gebräuchlichen Fersengang. Beobachten Sie mal kleine Kinder die anfangen laufen zu lernen...

Sie laufen über den vorderen Bereich des Fußes, aber niemals über die Ferse, ein angeborenes Verhalten.

Im Laufe der ersten sieben Lebensjahre geht diese "richtige" Gangart aber wieder verloren, meistens durch den Einfluß der Eltern...
weiter...

Unsere Füße spiegeln das gesamte Profil unseres Körpers wieder, einschließlich unserer Seele. Das Wohlbefinden unserer Füße ist daher auch so enorm wichtig.

Fühlen sich die Füße wohl, fühlen wir uns auch wohl. Jeder kennt z. B. die entspannende Wirkung eines ausgedehnten, barfüßigen Spaziergangs am Strand oder über eine angenehm weiche Sommerwiese.

Aber…unpassendes Schuhwerk, Fehlhaltungen, zu wenig Bewegung und falsche Ernährung schaden unseren Füßen und wirken sich negativ auf die gesamte Körperstruktur, unseren Gemütszustand und unsere Psyche aus.

Der Zustand unserer Füße ist ein wichtiger Gradmesser für das Allgemeinbefinden unseres Körpers. Sind unsere Füße krank, werden auch wir erkranken...
weiter...

 

     

Copyright © 2003 - 2014  [B. Reinberg | barfuss-trend.de]  letzte Aktualisierung am: 19. April 2014  |   Tel: 0 23 81 - 436 66 19  |  Mail: info[at]barfuss-trend.de